Donnerstag, 24. Mai 2018

Austritt aus Rentenversicherung

für`s Alter vorsorgen

für`s Alter vorsorgen

Die „Bild“-Zeitung informierte ihre Leser darüber, dass ein Austritt aus der Rentenversicherung in der Regel nicht möglich ist. Alle Beschäftigten, die der Versicherungspflicht unterliegen können also nicht aus der Rentenversicherung austreten. Jedoch besteht für einige Berufsgruppen die Möglichkeit, sich von der Versicherungspflicht befreien zu lassen. Zu diesen Berufsgruppen gehören beispielsweise Lehrer, Erzieher oder auch selbstständige Handwerker, eben genau die Personenkreise, die nicht angestellt sind. Jedoch gilt hier eine Beschränkung der Befreiung auf die jeweilige Beschäftigung oder selbstständige Tätigkeit. Diese Befreiung kann nur per Antrag erwirkt werden. Anders als bei der gesetzlichen Rentenversicherung ist s möglich, aus der privaten Rentenversicherung auszutreten. Viele Versicherungsnehmer, die eine solche Versicherung vor Jahren abgeschlossen haben, um diese als Altersvorsorge benutzen zu können, denken heute darüber nach, ob es nicht besser wäre aus der Rentenversicherung auszutreten. Grund hierfür ist, dass viele Versicherungsnehmer wegen der wirtschaftlichen Lage nicht mehr den Beitrag aufbringen können und hier ein großes Einsparungspotenzial sehen. In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, dass derjenige, der aus der privaten Rentenversicherung austreten will, nur Verluste macht, denn er bekommt von der Versicherung nur den derzeitigen Rückkaufswert ausgezahlt. Es hängt allein von der Gesellschaft ab, wann der Versicherungsnehmer die eingezahlten Beträge zurückbekommt. Dies kann schon einmal zwischen fünf und zwölf Jahren dauern. Durch den Verkauf der Versicherung kann man als Versicherungsnehmer Gewinn erzielen, denn der Wert der Versicherung übersteigt den Rückkaufswert. Demnach ist ein Verkauf der Rentenversicherung wesentlich lukrativer. Positive Konsequenzen ergeben sich auch für den Käufer der Versicherung, denn dieser kann die Versicherung weiter nutzen. Gleichzeitig wird auch keine Vorfälligkeitsentschädigung fällig. Bevor Sie nun eine Rentenversicherung auflösen, sollten Sie sich vielleicht in Ihrer Umgebung umhören und fragen, ob es unter Umständen jemanden gibt, der an einem Kauf Ihrer Versicherung interessiert ist. Oder auch bei einem Neuabschluss lohnt es sich zu schauen, ob jemand seine Versicherung auflösen möchte. Bei Fragen zu diesem Thema können Sie sich auch immer an den Versicherungsvertreter Ihres Vertrauens wenden, der Ihnen gern weiterhelfen wird.

Mehr zum Thema:

  • Rürup nicht kombinieren
    Die Rürup-Versicherung ist eine gute Möglichkeit für Selbstständige, ihre private Rente aufzubessern und sich damit im Alter abzusichern. Denn anders als Arbeitnehmer können Selbstständige die Riester-Rente nicht in Anspruch nehmen. Versicherungsexperten raten allerdings dazu, die Rürup-Rente nicht mit weiteren Versicherungsprodukten zu kombinieren, wie etwa einer Berufsunfähigkeitsversicherung. Dabei ist keinesfalls gemeint, dass man sich als Selbstständiger
  • Sorgen Sie frühzeitig vor
    Sorgen Sie vor! Haben Sie schon einmal an ihre Zukunft gedacht? An Ihr Leben im Alter? Wenn nicht, sollten Sie dies schleunigst nachholen und sich über eine zusätzliche, private Altersvorsorge informieren! Bereits jetzt ist sicher, dass Sie im Alter nicht mehr alleine von der gesetzlichen Rentenversicherung leben können, denn diese wird gerademal Ihren Grundbedarf decken. Um
  • Vorsorgezwang für Selbstständige?
    Unabhängigkeit, Arbeit nach eigenem Muster, sein eigener Chef sein – Gründe für Selbstständigkeit gibt es viele. Auch über die finanzielle Gestaltung des eigenen Ein-Mann-Betriebes kann man frei verfügen, dabei auch über die Versicherung entscheiden. Das Problem ist, dass viele Selbstständige die Freiheiten der eigenen Finanz nutzen, um bei den "lästigen" Ausgaben für Versicherungen und Vorkehrungen
  • Vergleich Riester Rürup Rente
    Die Zeiten, in welchen die private Altersvorsorge noch als ein lästiges Übel angesehen werden konnte, dass es gern auch einmal aufzuschieben galt, sind lange vorbei. Mittlerweile ist sich nahezu jeder Bürger darüber im Klaren, selber etwas für die private Altersvorsorge und somit für eine sichere Rente tun zu müssen. Die Riester Rente ist in diesem
  • Neues Versicherungsrecht Anfang 2008
    Er eine Versicherung abschließen möchte, sollte dies erst im kommenden Jahr machen, da 2008 ein neues Versicherungsgesetz gilt, dass viele neue Vorteile für den Versicherungsnehmer bringt. Also nichts überstürzen, und noch drei Wochen ausharren denn ff. Verbesserungen werden dann rechtens. Wird vom Kunden grob fahrlässig gehandelt, kann die Versicherung dann nicht mehr sagen sie zahle

Sag' deine Meinung

Sag' uns, was du denkst...
und oh, wenn du deinem Kommentar ein Bild hinzufügen möchtest, hol dir einen gravatar!