Mittwoch, 23. Mai 2018

Kategoriebeschreibung

Autoversicherung

Um ein Auto in Deutschland beim Straßenverkehrsamt anmelden zu können, wird eine Autoversicherung benötigt. Sie ist somit die einzige Pflichtversicherung unter den Versicherungen. Neben der Haftpflichtversicherung für das Auto kann man die Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung dazu gewählt werden. Die Kfz-Haftpflichtversicherung deckt nur den Schaden ab, dem ich einen Dritten durch mein Auto hinzufüge. Von der Teilkasko werden Schäden bezahlt, die der Versicherungsnehmer nicht verhindern kann wie z.B. ein Brand. Die Vollkaskoversicherung ist dafür da, dass... [weiter lesen...]

Vergleich der Zahnzusatzversicherungen

Da die gesetzlichen Krankenkassen bei den Zahnarztkosten immer weniger Kosten erstatten, wird eine Zahnzusatzversicherung immer sinnvoller. Ansonsten kommen im Falle des Zahnersatzes hohe Rechnungen auf den Patienten zu. Solche Fälle und weitere Leistungen sichern die verschiedenen Zahnersatzversicherungen ab. Gerade junge Menschen gehen davon aus, dass eine Zu den Top-Versicherungen die von Stiftung Warentest getestet wurden gehören u. a. auch die CSS Versicherung mit dem CSS ZE top +ZB Tarif, die Arag Z100, und die Württembergische ZG70 + BZG20. Der Zahnzusatztarif berechnet sich... [weiter lesen...]

BGH stärkt Rechte der Erben

In jeder Familie gibt es Streitereien, manchmal werden diese allerdings so heftig, dass sie sich endgültig entzweien. In diesem Fall werden die zerstrittenen Angehörigen dann auch oft enterbt. Natürlich gibt es aber noch den Pflichtteil, auf den nahe Angehörige wie Kinder, Eltern oder Ehe- und Lebenspartner normalerweise einen Anspruch haben, selbst dann wenn sie von dem Erblasser aus dem Testament gestrichen wurden. Seit Beginn dieses Jahres sind zwar neue Regelungen zum Erbrecht in Kraft getreten, die auch die Pflichtteilregelung betreffen, allerdings ist die grundlegende... [weiter lesen...]

Rente: wie viel muss versteuert werden?

Seit 2005 sind Rentenzahlungen steuerpflichtig, weil der Anteil der Rente der versteuert werden muss schrittweise angehoben wird, ist Vielen unklar wie viel von ihren monatlichen Renteneinkünften steuerpflichtig ist. Außerdem gelten unterschiedliche Regelungen für die gesetzliche und private Altersvorsorge oder die Betriebsrente. Da ist es schwer in den Regelungen des Alterseinkünftegesetzes den Überblick zu behalten. Die Grundidee der nachgelagerten Besteuerung ist, dass die finanzielle Belastung Schritt für Schritt von den Arbeitnehmern auf die Rentner verschoben... [weiter lesen...]

Unfallversicherung: Darauf sollte man achten

Bekanntermaßen passieren die meisten Unfälle im Haushalt. Da dieser Bereich, genauso wie Unfälle in der Freizeit oder beim Ausüben von Sport oder Hobbys nicht von der gesetzlichen Versicherung abgedeckt werden, entscheiden sich viele Versicherungsnehmer für zusätzliche private Policen. Dabei lohnt es sich die Leistungen und Konditionen der einzelnen Anbieter genau zu überprüfen, um im Unglücksfall auch wirklich ausreichend abgesichert zu sein. Natürlich setzt sich niemand gerne damit auseinander, was passiert wenn ein Unfall einmal schwerwiegende... [weiter lesen...]

Unfallversicherung für Kinder

Kinder sind im Alltag zahlreichen Risiken ausgesetzt und jeder weiß, dass man sie nicht ununterbrochen im Auge haben kann. Außerdem sollen Kinder ja auch toben, klettern und die Welt entdecken. Wenn dann aber ein Unglück geschieht, ist man froh, wenn man wenigstens gut versichert ist. Deshalb ist es durchaus sinnvoll eine Kinderunfallversicherung abzuschließen. Natürlich möchte sich niemand mit dem Gedanken auseinandersetzen, dass seinem Kind bei einem Unfall auch ernsthafter Schaden entstehen kann, der möglicherweise Folgen für das restliche Leben hat. Dennoch... [weiter lesen...]

Gebäudeversicherung: diese Risiken sollten abgedeckt werden

Wer eine Immobilie besitzt hat natürlich das Bedürfnis diese gegen kostspielige Risiken abzusichern. Dazu gehören nicht nur Unwetterschäden, sondern beispielsweise auch die Bedrohung durch Feuer oder Frost. Einige Versicherung sind dabei verpflichtend, einige sinnvoll und manche unnötig. Deshalb sollte man seinen Versicherungsschutz seinen individuellen Bedürfnissen anpassen, um unnötige Kosten zu vermeiden. Als Faustregel bei der Wahl des Versicherungsschutzes gilt: je kostspieliger der Schaden ist, desto wichtiger ist die Absicherung. Einige Risiken sind sogar... [weiter lesen...]

Steuern: Änderungen 2010

Zu Beginn dieses Jahres sind neue Steuergesetze in Kraft getreten, die insgesamt eher zu Erleichterungen führen. Einige Änderungen sorgen dafür, dass besonders Arbeitnehmer und Familien mit Kindern entlastet werden. Aber auch Erben profitieren von den Änderungen. Das Bürgerentlastungsgesetz sorgt dafür, dass die Kosten für die Kranken- und Pflegeversicherung besser absetzbar werden. Eine der wichtigsten Änderungen des neuen Steuergesetzes ist, dass man die gesundheitliche Grundsicherung, also die grundlegende Kranken- und Pflegeversicherung voll von der Steuer... [weiter lesen...]

Vergleich Riester Rürup Rente

Die Zeiten, in welchen die private Altersvorsorge noch als ein lästiges Übel angesehen werden konnte, dass es gern auch einmal aufzuschieben galt, sind lange vorbei. Mittlerweile ist sich nahezu jeder Bürger darüber im Klaren, selber etwas für die private Altersvorsorge und somit für eine sichere Rente tun zu müssen. Die Riester Rente ist in diesem Zusammenhang sicher die am häufigsten genannte Variante, durch Zulagen und steuerliche Vorteile staatlich gefördert zu werden. Die Riester Rente kann dabei sowohl durch Versicherte in der gesetzlichen Rentenversicherung... [weiter lesen...]

Arbeitslosigkeit: Restschuldversicherung fürs Auto

Arbeitslosigkeit ist ein Schicksal, das immer mehr Menschen trifft. Deswegen stellen sich Viele die Frage, wie sie sich so gut wie möglich für diesen Fall absichern können. Gerade wenn größere Investitionen anstehen, die man nicht mit einem Mal bezahlen kann, ist unsicher wie man die Raten zahlen soll, wenn das Einkommen ausbleibt. Da viele Verbraucher vor einem Autokauf zurückschrecken, weil sie Sorge haben die Raten langfristig nicht zahlen zu können, bieten einige Autohäuser eine Restschuldversicherung beim Kauf eines Neuwagens an. Dabei wird ein bestimmter... [weiter lesen...]

Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 Next